RESERVIERT – Einfamilienhaus im Grünen

Objektbeschreibung:

Neuranft bildet zusammen mit Neuküstrinchen einem Ortsteil von Oderaue.

Um 1755 entstand der Ort im Zuge der Trockenlegung des Oderbruchs.

Bis Berlin sind es etwa 75 km. Vor Ort ist eine Busverbindung vorhanden, welche sich hauptsächlich auf den Schultransfer bezieht.

In Altreetz gibt es die nächstgelegene Grundschule und ärztliche Versorgung. Die nächstgelegenen Metropolen sind die Kurstadt Bad Freienwalde und Wriezen.

Planungsrechtlich ist das Grundstück nach §35 BauGB (Außenbereich) zuzuordnen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein um 1955 gebautes freistehendes Wohnhaus.

Die zurzeit genutzte Wohnfläche beträgt ca. 90 m².

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer, ein Bad mit Badewanne, Dusche, WC und Waschbecken und die Küche. Im Obergeschoss sind derzeit ein Gästezimmer mit angrenzendem Bad (WC und Waschbecken) und ein Schlafzimmer vorhanden. Das Einfamilienhaus teilunterkellert.

Das Einfamilienhaus wird mit Gas beheizt.

Das Dach ist mit Betondachsteinen gedeckt und gedämmt.

Die elektrischen Leitungen wurden etwa 1999 erneuert und liegen unter Putz.

Die doppelt verglasten Kunststofffenster sind mit manuell bedienbaren Außenrollos ausgestattet und wurden ebenfalls um das Jahr 1999 eingebaut.

Auf baujahresentsprechender Holzdielung sind Linoleum und Auslegware verlegt. Teilweise wurde die Dielung entfernt und neu gefliest.

Das Objekt wird im derzeitigen Zustand (teilmöbliert) übergeben.

Ein massives Nebengebäude ist vorhanden. Hier sind die Garage und eine Werkstatt untergebracht.

Ein Energieausweis wurde im April 2022 erstellt und weist einen Energiebedarf des Gebäudes von 207,1 kWh/(m²a) auf.

Für die Abwasserversorgung ist eine ortsübliche Grube vorhanden.

Ein Teil des Grundstücks (Ackerfläche 0,17 ha) wurde an einen ortsansässigen Nachbarn verpachtet. Der Pachtvertrag läuft bis Oktober 2028 und liegt vor.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Teilunterkellert
     
     
     

 

  viel Natur
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

RESERVIERT – ruhige Oase in Bad Freienwalde

Objektbeschreibung:

Das Einfamilienhaus befindet sich am Rande der ältesten Kurstadt der Mark Brandenburg – Bad Freienwalde. 

Bad Freienwalde liegt etwa 50 km östlich von Berlin, nahe der polnischen Grenze. Bus- und Bahnverbindungen sind im Ort vorhanden. 

Auf dem Grundstück befindet sich ein um 1937 gebautes Wohnhaus.

Die Wohnfläche beträgt ca. 97 m².

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer, ein Bad mit Dusche, WC und Waschbecken, die Küche, eine Abstellkammer und ein weiteres Zimmer. Im Obergeschoss sind derzeit ein Schlafzimmer mit angrenzendem Bad (WC und Waschbecken) und ein Schneideratelier vorhanden.

Das Einfamilienhaus wird mit Gas beheizt. Die Gastherme wurde 2011 erneuert.

Das Dach ist mit Betondachsteinen gedeckt und teilweise gedämmt.

Die elektrischen Leitungen wurden etwa 2000 erneuert. Glasfaserkabel wurde bereits verlegt und liegt im Haus an.

Die doppelt verglasten Kunststofffenster sind überwiegend mit Außenrollos ausgestattet und wurden ebenfalls um das Jahr 2000 eingebaut.

Auf baujahresentsprechender Holzdielung sind Linoleum und Auslegware verlegt. Teilweise wurde die Dielung entfernt und neu gefliest.

Das Tageslichtbad im Erdgeschoss ist im Jahr 2011 altersgerecht umgestaltet worden. Neben einer Handtuchheizung gibt es eine Fußbodenheizung.

Das Haus wird teilmöbliert übergeben. Die Einbauküche und das Bad im Erdgeschoss bleiben beispielsweise im Haus.

Ein massives Nebengebäude ist vorhanden. Hier sind die Garage und eine Werkstatt untergebracht. Zusätzlich wurde das Nebengebäude um einen Anbau aus einer Holzkonstruktion erweitert. Auch in der Werkstatt sollten einige Werkzeuge vom Käufer übernommen werden.

Ein Energieausweis wird derzeit erstellt.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

 

 

  Garage / Stellplatz
  Einbauküche
  ruhige Lage
     
     
     

 

  Veranda
  altersgerecht
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Einfamilienhaus in Altranft

Objektbeschreibung:

Das Einfamilienhaus befindet sich in Altranft, einem Ortsteil der ältesten Kurstadt der Mark Brandenburg – Bad Freienwalde.

Altranft liegt etwa 50 km östlich von Berlin, nahe der polnischen Grenze. Bus- und Bahnverbindungen sind im Ort vorhanden. 

Das Grundstück ist mit einem 1,5-geschossigen, teilunterkellerten Wohnhaus bebaut. Das Baujahr ist nicht nachvollziehbar und wird auf etwa 1947 geschätzt.

Die Wohnfläche beträgt ca. 90 m². Es besteht im Erdgeschoss die Möglichkeit eine Fläche von etwa 18 m² auszubauen. Wenn noch mehr Wohnfläche gewünscht wird, könnte das Dachgeschoss zusätzlich ausgebaut werden.

Das Einfamilienhaus wird mit Gas beheizt. 

Das Dach ist mit Betondachsteinen gedeckt und nicht gedämmt.

Teilweise wurden die elektrischen Leitungen erneuert und unter Putz gelegt.

Die doppelt verglasten Kunststofffenster wurden 1995 eingebaut.

Das Tageslichtbad ist mit WC, Waschbecken und Dusche ausgestattet. Es ist deckenhoch gefliest.

Das Gebäude ist teilunterkellert.

Ein massives Nebengebäude ist vorhanden und wurde als Garage und Abstellraum genutzt.

Auf dem Hof steht eine etwa 125 m² große Holzscheune. 

Ein Energieausweis wird derzeit erstellt.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises.

 

  Garage / Stellplatz
  tolle Lage
  viel Platz
     
     
     

 

  Keller
  für Ideenumsetzer
     
     
     
     

 

RESERVIERT – Einfamilienhaus in Neutrebbin

Objektbeschreibung:

Das Einfamilienhaus liegt im größten Kolonistendorf des Oderbruchs- Neutrebbin.
Vor Ort gibt es Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und viele Vereine in denen man aktiv werden kann.

Das 1.640 m² große Grundstück ist mit einem zweigeschossigen Wohnhaus bebaut. Die Wohnfläche beträgt etwas über 120 m².

Die Fassade des Hauses ist gedämmt.

Das Dach ist mit Betondachsteinen gedeckt, aber nicht gedämmt. Der Spitzboden ist als Kaltdach nicht ausgebaut.

Manuelle Außenrollos sind an die doppeltverglasten Kunststofffenster angebracht.

Die Innenwände sind massiv gestaltet und mit Tapete, Fliesen oder Paneele verkleidet.

Auf den Fußböden sind Holzparkett, Spannteppich und Fliesen verlegt.

Beide Etagen verfügen über ein Bad. Im Erdgeschoss sind Dusche, Badewanne, WC und Waschbecken vorhanden. Im Obergeschoss befindet sich ein WC und ein Waschbecken im Bad.

Im Jahr 2019 wurde eine Brennwerttherme im Haus erneuert.

Die Stromleitungen des Hauses sind baujahresentsprechend unter Putz verlegt.

Das Gebäude ist vollständig unterkellert. In einem Kellerraum liegt ein Bodenriss vor. Allerdings wurde das Haus nicht auf einer Bodenplatte, sondern auf Streifenfundamente errichtet. Ein Bauplan der Streifenfundamente liegt vor.

Das Objekt ist an öffentliche Medien, wie Strom, Gas, Trink- und Abwasser angeschlossen.

Im Nebengebäude sind eine Werkstatt und zwei Garagen vorhanden.

Ein Energieausweis wird zur Zeit erstellt.

Die Provision teilen sich Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen und beträgt 3,57% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Terrasse
     
     
     

 

  Keller
  Blick ins Oderbruch
     
     
     
     

 

Grundstück sucht Investor

Objektbeschreibung:

Das Grundstück liegt in der Kurstadt Bad Freienwalde, nur 50 km von Berlin entfernt.

Flur 6, Teil des Flurstücks 530 – die Gärten stehen vorerst nicht zum Verkauf!

Durch einen Brand wurde das auf dem Grundstück stehende Gebäude fast vollständig zerstört. Einige Außenwände aus Ziegelmauerwerk des zum alten Bahnhof gehörenden Gebäudes stehen noch.

Eine Baugenehmigung für den Bau von 2 Einfamilienhäusern auf einem Teilstück des zu verkaufendem Objektes lag bereits vor. Die Umsetzung des Plans fand jedoch nicht statt. 

In der Straße Alttornower Siedlung liegen die Medien wie Wasser und Abwasser an.

Vor Ort gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, die ärztliche Versorgung ist gesichert und viel Natur.

Hinweis: Die Provision ist vom Käufer in Höhe von 7,14 % inkl. gesetzlicher MwSt. zu tragen.

 

  viel Platz
  Umsetzung kreativer Ideen
  Natur
     
     
     

 

  Standort
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

RESERVIERT – Vierseitenhof zur Miete

Objektbeschreibung:

Mitten im Oderbruch liegt der mit Liebe sanierte Vierseitenhof auf einer Fläche von etwa 3.200 m². Naturliebhaber können hier abseits vom Trubel ihre innere Ruhe finden und Kraft tanken. 

Dieses Objekt eignet sich für Jugendhilfeeinrichtungen, Künstler, als Mehrgenerationenobjekt, WG usw.

Der Vierseitenhof bietet zwei Gebäude die zu Wohnzwecken hergerichtet sind, ein Stallgebäude und eine Scheune.

Die ca. 150 m² große Wohnfläche des Hauptgebäudes erstreckt sich auf zwei Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich die Küche mit angrenzendem Abstellraum, einem Bad mit Badewanne, Waschbecken und WC sowie 3 weiteren Räumen. In diesem Geschoss ist zusätzlich ein Raum vorhanden in dem die Gasheizung untergebracht ist. Im 50 m² großem Obergeschoss befindet sich ein kleines Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Die Dusche wurde perfekt an die Dachschräge angepasst. Drei weitere helle und freundliche Zimmer sind in dieser Etage vorhanden. 

Im Jahr 2018/2019 wurden sämtliche Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten an und im Haus durchgeführt. Beispielsweise wurden die Elektro-Leitungen, die Fußböden und Wände neu gestaltet.

Im Nebengebäude erstreckt sich die Wohnfläche auf ca. 88 m². Drei Zimmer, zwei Bäder und eine Küche sind hier auf einer Etage untergebracht. Die Bäder sind gefliest und mit je einer Dusche, einem WC und einem Waschbecken ausgestattet.

Auch hier wurden regelmäßige Sanierungsarbeiten durchgeführt. Der ehemalige Stall lässt sich nur durch die stilvoll erhaltenen Kappendecken erahnen.

Das Stallgebäude besitzt zum Teil noch heute eine Möglichkeit für die Tierhaltung. Außerdem bietet er viel Platz um Geräte und Fahrzeuge unter zu stellen. Der Dachboden des Stalls ist begehbar.

Die Scheune ist eine ortsübliche Scheune mit über 300m² Nutzfläche. Sie ist in einem soliden Zustand und bietet viel Platz für Fahrzeuge jeglicher Art und Größe.

Der Vierseitenhof ist an Strom, Gas, Trinkwasser, Telekom und Glasfaser angeschlossen. Für das Abwasser ist eine ortsüblich Grube vorhanden.

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Terasse
     
     
     

 

  ruhige Lage
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

 Reihenendhaus in Neulietzegöricke

Objektbeschreibung:

Das Reihenendhaus wurde um 1900 erbaut und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 100 m².

Die Fassade wurde 2008 erneuert.
Doppeltverglaste Kunststofffenster sind vorhanden.
Das Bad mit ebenerdiger Dusche, WC und Waschbecken wurde 2020 saniert.

Das Haus wird mit Gas beheizt. Im Wohnzimmer ist ein zusätzlicher Kachelofen vorhanden, der ebenfalls als Wärmequelle genutzt werden kann.
Strom und Trinkwasser, sowie Telekommunikation sind am öffentlichen Netz angeschlossen.
Für das Abwasser ist eine ortsübliche Abwassergrube vorhanden.

Bei diesem 1,5 geschossigen Objekt können Heimwerker Ihrer Schaffenskraft freien Lauf lassen.

Auf dem Grundstück befindet sich eine Garage, welche auf befestigten Zuwegen zu erreichen ist. Der Garten grenzt an das Ackerland an.

Zum Verkauf stehen folgende Flurstücke im Flur 001: 168, 170, 171, 179 und 181 (zusammen ca. 2.954 m²).

Neulietzegöricke ist das älteste Kolonistendorf im Oderbruch.
Hier bieten sich viele Freizeitmöglichkeiten für Naturliebhaber an, beispielsweise Fahrradtouren durch das Oderbruch oder Angelmöglichkeiten an Seen und der Oder.
Bis zum Berliner Alexanderplatz sind es ca. 80 km.

Besichtigungstermine sind auf Anfrage möglich.

Hinweis: Die Provision ist von Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises.

 

  Garage / Stellplatz
  Garten
  Ackerland
     
     
     

 

  ebenerdige Dusche
  verfügbar ab 06/2022
     
     
     
     

 

Bürogebäude und Produktionshalle in Top-Lage

Objektbeschreibung:

Das Gewerbegrundstück ist 4390 m² groß. Auf dem Grundstück ist ein Bürogebäude mit einer umbauten Fläche von etwa 174 m², eine Produktionshalle mit ca. 1.100 m² und einem seitlichen Anbau mit Lager und Sozialtrakt (275 m²) gebaut.

Das massive Bürogebäude wurde im Jahr 2000 errichtet und verfügt über 4 Büros, einen Archivraum, einem Serverraum, einem Hausanschlussraum, einem Abstellraum für die Reinigung, einer Küche, 2 WCs, einem Windfang im Eingangsbereich und einem Flur.

Es besteht die Möglichkeit eine weitere Etage, ein Obergeschoss, zu errichten. Planungsunterlagen und Statik sind vorhanden. Der Zugang könnte über den Windfang erfolgen.

Die doppeltverglasten Kunststofffenster sind baujahresentsprechend.

Fliesen und PVC wurden überwiegend auf dem Fußboden verlegt.

Im Jahr 2021 wurde die Gastherme erneuert.

Eine Einbauküche ist bereits vorhanden. Nach Bedarf und individueller Absprache kann diese übernommen werden.

Die Büromöbel können ebenfalls übernommen werden.

 

Die Produktionshalle wurde, wie das Bürogebäude, im Jahr 2000 errichtet. Sie ist 20 m breit und

55 m lang.

Die Stahlrahmenkonstruktion wurde mit Sandwichelementen (als Thermowand) gefüllt.

Ein Lichtband im Satteldach sorgt für natürlichen Lichteinfall. Zusätzlich verfügt das Thermodach über einen Schallschutz.

An der Deckenkonstruktion wurden Gas-Dunkelstrahler zum Beheizen angebracht.

In der Produktionshalle gibt es zusätzlich eine eingebaute Stahlbühne, zwei Sektionaltore und einen Kran.

Die Stahlbühne befindet sich am Giebel zum Bürotrakt. Sie hat eine Länge von 15 m, ist 3,2 m breit und 3,5 m hoch. Flexible Gestaltungsmöglichkeiten sind möglich, da die Bühne auch entfernt werden könnte.

Die zwei Sektionaltore haben unterschiedliche Größen. Das Größere ist 7 m lang und das Kleinere hat eine Länge von 5 m. Beide haben eine Höhe von 5 m.

Der Einträgerbrückenkran mit einer Nutzlast von 10 Tonnen ist bereits integriert. Er verfügt über eine Hakenhöhe von etwa 5,21 m. Die Kranbahn ist ca. 5,77 m lang.

Die Fenster wurden von außen vergittert.

 

In den Jahren 2012/2013 wurde ein zusätzlicher Anbau seitlich an die Produktionshalle erbaut.

Er ist 5 m breit und 55 m lang.

Hier wurden folgende Räumlichkeiten mit Heizung untergebracht: ein Aufenthaltsraum, WC mit Vorraum, Umkleideraum, Waschraum mit 2 Duschen und eine Werkstatt. Zusätzlich gibt es noch Räume ohne Heizung: ein Flur und 2 Lager.

Die Außenhülle entspricht der Bauart, die bereits für die Produktionshalle gewählt wurde.

Eine Stahlkonstruktion wurde mit Sandwichelementen (Thermowände) gefüllt.

Das Thermodach ist ebenfalls schallgedämmt.

Auch hier sind die Fenster bereits vergittert.

Der Fußbodenbelag in den Sozialräumen ist gefliest.

 

Die Zuwege zu den Gebäudeteilen sind befestigt.

 

Die Provision liegt grundsätzlich bei 5,95 Prozent des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, getragen vom Käufer.

  ebenerdiger Zugang
  Kranbahn
  Klimaanlage
     
     
     

 

  Top-Lage
  voll erschlossen
     
     
     
     

 

Grundstück in Altglietzen

Objektbeschreibung:

Es handelt sich um ein naturbelassenes Grundstück in Hanglage. Es ist sowohl nach Paragraf 34 BauGB (Bauen in Innenbereich) als auch nach §35 BauGB (Bauen im Außenbereich) zu bewerten. Erreichbar ist es über die Chausseestraße (B158).

Über die Chausseestraße wurde das Grundstück ans öffentliche Netz angeschlossen. Die Zu-/Ableitungen zum/vom Grundstück müssten je nach (Bau-)Vorhaben separat errichtet werden. Auf dem 4. Bild ist der Grundriss des Grundstücks (146/2 ) dargestellt.

Altglietzen ist ein Ortsteil der Kurstadt Bad Freienwalde und liegt Nahe des Flusses Oder an der polnischen Grenze. Bis zum Berliner Alexanderplatz sind es etwa 75 km über die B158.

Der Ort ist umgeben von Wäldern und Seen.

Der Käufer zahlt eine Provision in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises.

 

VERMIETET – Renovierte Erdgeschosswohnung in Bad Freienwalde

Objektbeschreibung:

!!! Fotos sind vor den Umbaumaßnahmen angefertigt !!!

Die helle 3-Raumwohnung befindet sich in der Kurstadt Bad Freienwalde.

Im Januar 2022 finden in der kompletten Wohnung Renovierungsarbeiten statt. Neben der Erneuerung der Fußböden werden die Wände mit Glasvlies verkleidet oder auch die Dusche und das WC im Bad erneuert.

Von der Küche ist der Balkon begehbar. Dieser ist fast 3 m² groß.

Das Tageslichtbad ist mit Dusche, WC, Waschbecken und einer Badewanne ausgestattet. 

Zur Wohnung gehört ein abschließbarer Kellerraum. Parken ist vor dem Haus auf der Adolf-Bräutigam-Straße möglich.

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit 7 Wohneinheiten.

Nur wenige Meter von der Wohnung entfernt befinden sich u.a. medizinische Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Spielplätze, die Polizeidienststelle und das Amtsgericht. Im nahe gelegenen Wald können der Aussichtsturm besichtigt oder unterschiedliche Wege bewandert werden.

Haustiere sind nicht gewünscht. 

Eine Vorvermieterbescheinigung und ein Einkommensnachweis sind vor der Besichtigung vorzulegen.

 

Die Nettokaltmiete beträgt 607,50 EUR. Betriebskosten in Höhe von 190,25 Euro sind monatlich zu entrichten.

Eine Kaution in Höhe von 3 Monatskaltmieten muss hinterlegt werden (1822,50 EUR).

  Balkon
  Keller
  Dusche und Badewanne
     
     
     

 

  renoviert im Januar 2022
  verfügbar ab Februar 2022
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Doppelhaushälfte in Neuenhagen

Objektbeschreibung:

Etwa im Jahr 1870 wurde die Doppelhaushälfte gebaut. Um 1928 wurde ein Stall mit Waschküche auf dem Grundstück errichtet. 70 Jahre später wurde der Stall zur Garage umgewandelt (Umnutzungsgenehmigung liegt vor). Diese Garage kann von „Alte Mühlenstraße“ befahren werden.

Die Fassade des 32er Mauerwerks wurde im Jahr 2015 gedämmt (80 mm) und angestrichen.

Das 1.016 m² große Grundstück ist mit einem 1,5-geschossigen Wohnhaus bebaut. Das Wohnhaus wurde so umgestaltet, dass zwei getrennte Wohnräume entstanden sind.
Insgesamt beträgt die Wohnfläche ca. 130 m².

Im Erdgeschoss beträgt die Wohnfläche der 4-Raum-Wohnung ca. 80 m² und im Dachgeschoss etwa 50 m² (2-Raum-Wohnung).

Beide Etagen verfügen über eine Küche und ein Bad.

Das Dach wurde zusammen mit der anschließenden Doppelhaushälfte im Jahr 1995/1996 mit Betondachsteinen gedeckt und ist zu Wohnzwecken ausgebaut. Der Spitzboden ist als Kaltdach nicht ausgebaut.

Doppeltverglaste Kunststofffenster wurden zwischen 1995 und 1996 erneuert. Manuelle Rollläden sind vorhanden. An den ebenerdigen Fenstern im Wohnzimmer sind elektrische Außenrollos montiert.

Die Innenwände sind dem Baujahr entsprechend überwiegend mit Lehmputz gestaltet, für die Zimmerdecken wurden Holzbalken verwendet.

Auf den Fußböden sind Laminat, Linoleum und Fliesen verlegt.

Für die Wärmeversorgung sind Nachtspeicherheizungen vorhanden.

Im Obergeschoss liegen elektrische Leitungen über Putz. Im Erdgeschoss wurden diese in den 90er Jahren erneuert und liegen unter dem Putz.

Das Objekt besitzt einen kleinen Keller.

Derzeit sind beide Geschosse vermietet. Die gesetzlichen Vorschriften zum Mietrecht gelten.

Massive Nebengebäude sind vorhanden.

Diese Gebäude dienen als Garage und Abstellmöglichkeit unterschiedlicher Güter.

Die Wege zum Haus und zu den Nebengebäuden sind befestigt.

Das Objekt liegt im Innenbereich und wird nach §34 BauGB bewertet.

Die ortsübliche Erschließung der Gemeinde ist vorhanden und beinhaltet den zentralen Wasserversorgungs-, Elektro- und Telefonanschluss sowie die Abwasserentsorgung durch den Anschluss an eine Sammelgrube.

Erdgas liegt in der Straße „Alte Mühlenstraße“ an.

 

Hinweis: Die Provision ist von Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen in Höhe von 3,57% inkl. gesetzlicher MwSt. zu tragen.

 

  Garage / Stellplatz
  Terrasse
  Balkon
     
     
     

 

  Garten
  zentrale Lage
     
     
     
     

 

VERKAUFT –Waldfläche bei Altenhof

no images were found

Objektbeschreibung:

Die Waldfläche gehört zur Gemarkung Altenhof (in Mecklenburg-Vorpommern, PLZ 17209) und umfasst im Flur 5 die Flurstücke 41 und 47.

Sie liegt etwa 200 km von Bad Freienwalde entfernt.

Der Baumbestand ist überwiegend von Eichen gekennzeichnet. Deren Holz eignet sich als Brennholz.

 Als Eigentümer wird man Mitglied der Jagdgenossenschaft vor Ort. 

 

Die Provision liegt grundsätzlich bei 800,00 EUR inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, getragen vom Käufer.

 

*Bild ist ein Beispielbild

 

 

     
     
     
     
     
     

 

     
     
     
     
     
     

 

VERKAUFTT – Mehrfamilienhaus in Oderberg

Objektbeschreibung:

Oderberg ist eine Stadt, die zum Landkreis Barnim gehört. Sie liegt am Rand des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin und am nördlichen Rand des Oderbruchs.
Durch die Stadt fließt die Alte Oder. Der Grenzfluss zu Polen „die Oder“ fließt in 5 Kilometer Entfernung vorbei.

Im Jahr 1892 wurde das Mehrfamilienhaus in etwa gebaut.

Das ca. 1.130 m² große Grundstück ist mit einem 3-geschossigen, vollunterkellerten Wohnhaus bebaut.

Die Wohnfläche beträgt ca. 270 m².

Das Dach wurde im Jahr 2010 mit Tonziegeln gedeckt und gedämmt.

Im Jahr 2013 wurde die Gasheizung erneuert.

Die Fenster zur Straßenseite (Hermann-Seidel-Straße) wurden in den 90er Jahren erneuert. Im Jahr 2010 wurden die Fenster im Flurbereich und zum Hinterhof modernisiert.

Verputzt wurde das Objekt im Jahr 2010. Acht Jahre später erhielt es einen neuen Anstrich. Aufgrund der Wandstärke von fast 50 cm wurde von einer zusätzlichen Dämmung abgesehen.

Bodenbeläge bilden hauptsächlich Laminat, Parkett und Fliesen.

Das Grundstück besitzt einen Garten mit Pool und Gartenhäuschen.
Ein Stallgebäude kann als Abstellmöglichkeit genutzt werden.

Die ortsübliche Erschließung ist vorhanden und beinhaltet den zentralen Wasserversorgungs-, Elektro-, Telefon- und Erdgasanschluss sowie die Abwasserentsorgung durch den Anschluss an eine Sammelgrube, welche 2015 erneuert wurde.

Die Provision liegt grundsätzlich bei 7,14 Prozent des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, getragen vom Käufer.

 

  Garten
  Badewanne
  Terrasse
     
     
     

 

  Keller
  Nebengelass
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Wohnmöglichkeit für mehrere Generationen in Wölsickendorf

Objektbeschreibung:

Wölsickendorf gehört seit 2002 zur Gemeinde Höhenland und wird vom Amt Falkenberg verwaltet. Die Gemeinde Höhenland liegt an der B158 zwischen der ältesten Kurstadt der Mark Brandenburg, Bad Freienwalde, und Werneuchen. Über die Landstraße erreicht man die Orte Heckelberg und Wriezen. In den vorher benannten Orten sind kulturelle und medizinische Versorgungseinrichtungen vorhanden. Vor Ort gibt es ein Gemischtwarenladen. In ihm können die Dinge des täglichen Bedarfs gekauft werden.

Eine Bushaltestelle liegt nur wenige Meter vom Objekt entfernt.

Das Objekt selbst befindet sich im Rohbauzustand und ist für jeden geeignet, der sich selbst verwirklichen möchte. Auf etwa 100 m² können Kreativität und handwerkliches Geschick ausgeübt werden.

Eine Feldsteinscheine befindet sich ebenfalls auf dem Grundstück und ist in einem soliden Zustand. Hier können Fahrzeuge untergebracht werden.

Das Einfamilienhaus ist an öffentliche Medien angeschlossen (Strom, Gas, Trinkwasser, Telefon), Schmutzwasser wird über die Sammelgrube entsorgt.

Auf dem Grundstück befindet sich zusätzlich ein zum Wohnen ausgebauter Stall (letzten 6 Bilder). Im Obergeschoss befinden sich zwei 2,5-Zimmer-Wohnungen . Diese haben eine Größe von etwa 55 m². Die ca. 100 m² Wohnung im Untergeschoss ist derzeit vermietet.

Sanierungsmaßnahmen fallen ebenfalls bei den Wohnungen an.

Hinweis: Die Provision ist von Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen in Höhe von 3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt. zu tragen.

 

 

 

  Stellplatz
  Feldscheune
  Handwerkerliebling
     
     
     

 

  Nähe zu Berlin
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Einfamilienhaus in Neugaul

Objektbeschreibung:

Das 1974 erbaute Einfamilienhaus befindet sich in direkter Ortslage von Neugaul. Einem ländlichen und ruhigen Ort zwischen der Kurstadt Bad Freienwalde und der Oderbruchhauptstadt Wriezen.

Das 2.947 m² große Grundstück ist mit einem 1,5-geschossigen, vollunterkellerten Wohnhaus bebaut.

Die Wohnfläche beträgt ca. 108 m².

Das Dach wurde im Jahr 2005 gedeckt und ist zu Wohnzwecken ausgebaut.

Im Jahr 2019 wurde die Gasheizung erneuert.

Zwei Tageslichtbäder sind vorhanden.

1999 wurde im Erdgeschoss das geflieste Bad saniert. Im Jahr 2020 wurde die Badewanne entfernt und durch eine ebenerdige Dusche ersetzt.

Im Obergeschoss befindet sich ein WC und ein Waschbecken.

Bis auf das doppelt verglaste Kunststofffenster im Bad des Erdgeschosses, wurden einfach verglaste Doppelkastenfenster verbaut.

Handwerklicher Aufwand sollte an den Kellerwänden betrieben werden. 

Drei massive Nebengebäude sind vorhanden. Ein Gebäude diente der Tierhaltung. Ein weiteres als ehemaliges Wohngebäude. Darin sind nun Garage und Abstellmöglichkeiten vorhanden. Das dritte Gebäude kann von Landmaschinen befahren werden und dient als deren Unterstellmöglichkeit.

Der Weg zum Haus ist befestigt, die Zuwege zu den Nebengebäuden sind teilweise befestigt und können von Fahrzeugen unterschiedlicher Größe befahren werden.

Das Objekt liegt im Außenbereich und wird nach §35 BauGB bewertet.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57% inkl. der gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis.

  ebenerdige Dusche
  großes Grundstück
  3 massive Nebengebäude
     
     
     

 

  Keller
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Einfamilienhaus in Altranft

Objektbeschreibung:

Das Einfamilienhaus befindet sich in Altranft, einem Ortsteil der ältesten Kurstadt der Mark Brandenburg – Bad Freienwalde.

Altranft liegt etwa 50 km östlich von Berlin, nahe der polnischen Grenze. Bus- und Bahnverbindungen sind im Ort vorhanden. 

Das Grundstück ist mit einem 1,5-geschossigen, teilunterkellerten Wohnhaus aus den 50er Jahren bebaut.

Die Wohnfläche beträgt ca. 105 m². 

Das Einfamilienhaus wird mit Öl beheizt. 4 Behälter mit einem jeweiligem Fassungsvolumen von 800 Liter sind vorhanden.

Eine Umstellung auf Gasheizung ist möglich. Der Gasanschluss liegt vor dem Haus in der Mühlenstraße an.

Das Dach wurde 2002 neu gedeckt, die Fassade im Jahre 2004/2005 erneuert und die doppelt verglasten Kunststofffenster wurden 1998/1999 eingebaut.

Das Tageslichtbad ist mit Badewanne, WC, Waschbecken und Dusche ausgestattet. Es ist deckenhoch gefliest.

Die vorhandene Küche kann übernommen werden.

Ein massives Nebengebäude ist vorhanden. Hier sind in einem Raum Küche und Dusche untergebracht. In einem weiterem Raum können Haus- und Nutztiere untergebracht werden und eine dritte Räumlichkeit wird als Garage benutzt.

Der Weg zum Haus ist befestigt, der Weg zu dem Nebengebäude ist ebenfalls befestigt und kann mit dem Fahrzeugen befahren werden.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises.

 

  Garage / Stellplatz
  Badewanne und Dusche
  Garten
     
     
     

 

  Keller
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

VERKAUFT – Doppelhaushälfte in Neulietzegöricke

Objektbeschreibung:

Das Doppelhaus befindet sich in dem ältesten Kolonistendorf im Oderbruch – in Neulietzegöricke, einem Ortsteil von Neulewin.

Es handelt sich um ein Gutshaus, welches im 17./18. Jahrhundert erbaut wurde.

Das Grundstück ist mit einem 1,5-geschossigen, vollunterkellerten Wohnhaus bebaut.

Die Wohnfläche beträgt ca. 150 m².

Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen wurden in den letzten Jahren
im Erdgeschoss durchgeführt.

Das Doppelhaus wird mit Gas beheizt.
Separat ist ein Holzofen im Keller vorhanden.
Es besteht eine Entscheidungsmöglichkeit, mit welchem Brennstoff die Heizung betrieben und die Heizkörper mit Wärme versorgt werden soll.

Das Tageslichtbad ist mit Badewanne, WC, Waschbecken und ebenerdiger Dusche ausgestattet. Im Jahr 2015 wurde dieses komplett saniert. Es ist deckenhoch gefliest.

Die vorhandene Küche kann übernommen werden.

Drei massive Nebengebäude sind vorhanden. An einem massiven, ehemaligen Stall grenzt eine gut erhaltene Holzscheune.

Der Weg zum Haus ist befestigt, die Zuwege zu den Nebengebäuden sind unbefestigt und können von Fahrzeugen unterschiedlicher Größe befahren werden.

Provision tragen Käufer und Verkäufer je zur Hälfte in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises.

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Terrasse
     
     
     

 

  Keller
  Sofort verfügbar
     
     
     
     

 

VERKAUFT  – Stadtvilla als Wohn- und Bürohaus

Objektbeschreibung:

Es handelt sich um eine wunderschöne denkmalgeschützte Stadtvilla in einem sehr guten Zustand.

In den Jahren 1996 bis 2002 fanden aufwendige Sanierungsarbeiten statt.

Neben einer Wohnungseinheit (ca. 70m²) sind zusätzlich zwei Gewerbeeinheiten (je ca. 180 m²) entstanden.

Zimmer/Räume pro Etage:
Gewerbeeinheit im Dachgeschoss: 7 Räume (Größe zwischen 14 m² und 33 m²)
Gewerbeeinheit im Erdgeschoss: 6 Räume (Größe zwischen 16m² und 32 m²)

Seit 2002 wurden regelmäßig Malerarbeiten und notwendige Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

Der Wohnbereich der 2-Zimmerwohnung liegt ebenerdig und wurde im Jahr 2017 modernisiert.

In den trockenen Kellerräumen befindet sich das derzeitige Archiv.

Ein massives Nebengebäude (ca. 114m²) bietet zusätzlichen Stauraum.

Im Außenbereich ist eine begrünte Fläche in leichter Hanglage vorhanden.

Die Hofauffahrt ist gepflastert und kann befahren werden.

Die Villa liegt am nördlichen Galgenberg der Kurstadt Bad Freienwalde und bietet einen sensationellen Blick in die Ferne.

Vor Ort ist die infrastrukturelle Anbindungen durch Bus- und Bahnverbindungen gesichert.

Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, eine Rehabilitationsklinik und weitere Einrichtungen sind im Ort vorhanden.

Hinweis: Die Provision ist vom Käufer in Höhe von 7,14% des Kaufpreises zu tragen, soweit keine weitere Vereinbarung getroffen wird.

 

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Balkon
     
     
     

 

  Keller
  Garten
     
     
     
     

 

VERMIETET – helle 2-Raumwohnung

Objektbeschreibung:

Die helle 2-Raumwohnung liegt im Herzen der Kurstadt Bad Freienwalde.

Alle Räume sind saniert.

Die Küche, der Flur und das Bad sind gefliest.

Die Küche besitzt zusätzlich einen gefliesten Küchenspiegel.

Das Tageslichtbad ist mit Dusche, WC, Waschbecken und einem Handtuchheizkörper ausgestattet. Ein Einbauspiegelschrank ist ebenfalls vorhanden.

Im 1. Zimmer wurde Korkfußboden verlegt. Eine Seitenwand wurde mit Elemente eines Fachwerks dekoriert.

Das 2. Zimmer besitzt ein kleines Podest. Auf dem Fußboden ist ein CV-Belag in Laminatoptik verlegt.

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss, hat aber keine Dachschrägen.

Strom- und Gasanbieter können selbstständig ausgewählt werden.

Die Nettokaltmiete beträgt 290,00 EUR.
Hinzu kommen noch 60,00 EUR Betriebskosten.
Eine Kaution in Höhe von 3 Monatskaltmieten muss hinterlegt werden (870,00 EUR).

 

VERKAUFT – Baugrundstück in Neuenhagen


Routenplanung +++ Grundmann Immobilien Baugrundstück Neuenhagen

Objektbeschreibung:

Es handelt sich um ein rechteckig geschnittenes und unbebautes Baugrundstück (Uchtenhagenweg 8a, Bad Freienwalde) in ruhiger Lage. Versorgungsmedien wie Trinkwasser, Strom, Gas und Telefon sind am öffentlichen Netz angeschlossen. Für die Entsorgung von Abwasser muss eine Sammelgrube installiert werden. Es besteht ein Baurecht nach §34 BauGB (Bauen im Innenbereich). Das Grundstück ist sofort verfügbar.

Neuenhagen liegt im nördlichen Oderbruch und gehört zur Stadt Bad Freienwalde. Der Ort ist umgeben von Wald, Seen und der Oder.

Käuferprovision in Höhe von 6% zzgl. gesetzt. MwSt.

 

VERKAUFT – Eigentumswohnung in Eggersdorf


Routenplanung +++ Grundmann Immobilien Eggersdorf

Objektbeschreibung:

Am Nord-östlichen Rand von Berlin (30 km bis Alex) in einer kleinen Wohnanlage mit 38 Wohneinheiten, im Zentrum von Eggersdorf gelegen.

Bis zur S-Bahnstation Petershagen-Nord 3 km, bis S-Bahnhof Strausberg 2,5 km. Bis zum idyllisch gelegenen Bötzsee 10 min Fußweg.

In der Wohnanlage befindet sich ein Einkaufsmarkt, Apotheke, Gaststätte, Kita, Zahnarzt u.m.

Hinweis: Die Provision ist von Käufer und Verkäufer zu gleichen Teilen in Höhe von 3% zuzgl. gesetzlicher MwSt. zu tragen.

 

  Garage / Stellplatz
  Badewanne
  Balkon
     
     
     

 

  Keller
  Sofort verfügbar